Aktuelles

Friedensbaum

gepflanzt im Garten der IJBS
Friedensbaum gepflanzt

Am Tag der Erde, dem 22. April, haben die Gäste, Freiwillige und MitarbeiterInnen der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim / Auschwitz einen Kirschbaum gepflanzt, der als Zeichen des Friedens von Yuji Miyata, ein Friedensbotschafter und Naturschützer aus Japan, der IJBS geschenkt wurde.

Yuji besuchte Oświęcim im Rahmen seines Friedensmarsches nach Berlin. In der IJBS traf er sich mit Jugendlichen und erzählte über seinen Projekt „Die Kultur der Friedensinitiative“ und seine Botschaft für Frieden und eine saubere Umwelt.

Diese Botschaft des Japaners stimmt mit der Mission der Internationale Jugendbegegnungsstätte überein, weil der Dienst am Frieden, wie es einer der Ideengeber des Hauses Volker von Törne formulierte, ein Kernpunkt unserer Arbeit in der IJBS ist.

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr