Aktuelles

Stephan Weil

Ministerpräsident Niedersachsens in der IJBS
Ministerpräsident Niedersachsens in der IJBS

Am 17. Juni waren der Ministerpräsident Niedersachsens Stephan Weil und eine Delegation der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag mit ihrer Vorsitzenden Johanne Modder, als Teil ihrer Polenreise, zu Gast in der IJBS.

In Oświęcim stießen auch Hans-Dieter Pötsch, Finanzvorstand Volkswagen AG, und die Betriebsratsvorsitzende der niedersächsischen VW-Standorte dazu. Gunnar Killian, Generalsekretär Konzernbetriebsrat Wolfsburg, begrüßte als langjähriges Mitglied des Stiftungsrates die Delegation. Nach einer Einführung in die Aktivitäten und die Geschichte der IJBS durch den Direktor Leszek Szuster, bereitet Christoph Heubner , Exekutiv-Vizepräsident des IAK, die Teilnehmer, durch seine Einführung in die Thematik „Auschwitz“, inhaltlich auf den anschließenden Besuch im Staatlichen Museum Auschwitz Birkenau vor. Durch das Museum führte die stellvertretende Direktorin der Gedenkstätte Frau Anna Skrzypińska.

Bei einer anschließenden Auswertung in der IJBS machten sich die Teilnehmer mit den Publikationen des Hauses bekannt. Bei dieser Gelegenheit fand Herr Weil auch die Zeit sich im Gästebuch der IJBS einzutragen.

Mit einem herzlichen Dank für die ungemein wichtige Arbeit, die in diesem Haus geleistet wird.

Foto Jakub Senkowski

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr