Aktuelles

Tadeusz Sobolewicz

Mit großem Bestürzen haben wir erfahren, dass Tadeusz Sobolewicz am 28. Oktober 2015, im Alter von 90 Jahren, in Krakau verstorben ist.

Tadeusz Sobolewicz (geb. 25.03.1925 in Posen) war Häftling des KL Auschwitz (Nummer 23053), sowie in Buchenwald, Flossenburg, Mülsen und anderen Lagern. Nach dem Krieg besuchte er eine Schauspielschule und arbeitete als Schauspieler im Juliusz Słowacki Theater in Krakau, dem Współczesny Theater in Breslau und dem Stanisław Wyspiański Theater in Katowice. Zudem war er Autor vieler Publikationen zur Lagerthematik.

Tadeusz Sobolewicz war über einen langen Zeitraum sehr eng mit unserem Haus verbunden, wo er zahlreiche Zeitzeugengespräche für Teilnehmer von Studienreisen in der IJBS durchführte. Im Jahr 2007 wurde er mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland geehrt.

Die Trauerfeier findet 5. November 2015 um 13:00 auf dem Rakowicki Friedhof in Krakau statt.

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr