Aktuelles

Ausstellung

von Béla Faragó und Paweł Warchoł in Budapest
Paweł Warchoł , Bela Farago

Am 4. April wird im Israelischen Kulturinstitut in Budapest die Ausstellung der Zeichnungen von Béla Faragó und Paweł Warchoł „Humanity in Danger” eröffnet.

Zu den Organisatoren zählen die Galerie Destillarta in Buchschwabach, das Israelische Kulturinstitut in Budapest, die Internationale Jugendbegegnungsstätte in Auschwitz/Oświęcim, Stiftung Judaica, das Zentrum für Jüdische Kultur in Krakau und die Deutsche Botschaft in Budapest.

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr