Aktuelles

Prof. Rudolf Sarközi

Profesor Rudolf Sarközi

Mit großer Trauer teilen wir mit, dass am 12. März 2016 Professor Rudolf Sarközi, der Vorsitzende des Vereins Österreichischer Roma verstorben ist.

Er wurde 1944 im nationalsozialistischen „Lager für Zigeuner“ in Österreich geboren, von dem aus Hunderte Sinti und Roma in die Vernichtungslager deportiert wurden. Bis in die 60-er Jahre wohnte er in Unterschützen, dann zog er mit seiner Frau und seinem Sohn nach Wien. Sein Engagement bei der Bekämpfung der Diskriminierung der Roma und ihrer Kultur ist mit den 80-er Jahren verbunden. 1991 war er der Mitbegründer des Vereins Österreichischer Roma und auf seine Initiative hin wurden im Jahr 1993 die Roma als Volksgruppe in Österreich anerkannt. Im Jahr 1996 wurde auf seine Initiative das Dokumentations- und Informationszentrum der Roma in Wien eröffnet. 2002 bekam er den Ehrentitel „Professor“ verliehen.

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr