Aktuelles

Besuch

des Vorsitzenden der SPD - Sigmar Gabriel
Sigmar Gabriel

Am 11.06.2016 besuchte Sigmar Gabriel- Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) und Vizekanzler Deutschlands Oświęcim.

Der Politiker besichtigte mit einer Gruppe von Jugendlichen das Staatliche Museum Auschwitz-Birkenau. Danach war er zu Gast in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte, wo er nach einer offiziellen Begrüßung durch den Direktor Leszek Szuster, an einem Gespräch mit polnischen und deutschen Jugendlichen teil nahm. Es waren Auszubildende des Volkswagenkonzerns, die Schüler der Landkreisschule aus Bieruń und eine Gruppe von Polizisten aus Hamburg, die ein Bildungsprogramm in der IJBS realisieren.

Das Treffen moderierte Christoph Heubner- Vizepräsident des Internationalen Auschwitz Komitees und Vorsitzender der Stiftung für die IJBS. Es betraf die Motivation der jungen Menschen, die nach Oświęcim kommen, die Bedeutung der Erfahrungen, die sie während des Aufenthalts dort gesammelt haben und die Kondition des Menschen angesichts der gegenwärtigen Bedrohungen. Der Vorsitzende Gabriel erzählte auch über die Erinnerungen von dem Aufenthalt in der IJBS vor fast 30 Jahren. Im Kontext der Tätigkeit der IJBS betonte er: Alles das, was Ihr hier tut betrifft den 1. Artikel der Deutschen Verfassung, der eben über Menschenrechte ist..

Musikalisch wurde die Begegnung durch Matthias aus Salzgitter (Gitarre) und Patrycja aus Bieruń (Gesang) begleitet.

fot. M. Musielak

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr