Aktuelles

Bankscheck für 1000 Euro

datek IG Metall-Wolfsburg

Während der Auswertung des Projekts „Lernen durch Begegnung“, das in der IJBS bei Volkswagen AG in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Auschwitz Komitee realisiert wird, die Jugendvertreter*innen der IG Metall-Wolfsburg haben einen Bankscheck für 1000,00 Euro für die Realisierung des polnisch-ukrainisches Theaterworkshop „Licht in der Dunkelheit“ überreicht.

Im Name der IJBS wurde die Spende von Leszek Szuster, Direktor der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/ Auschwitz, und Natalia Tkachenko, Bildungsreferentin der IJBS und Koordinatorin des Projekts, angenommen.

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr