Aktuelles

Vizepräsidentin Claudia Roth im Gespräch mit Romajugendlichen

Spotkanie Anlässlich des 70. Gedenktages der Liquidierung des ehemaligen „Zigeunerlagers“ kam am 2. August eine Delegation Jugendlicher der niedersächsischen Romaorganisation Romane Aglonipe e.V. nach Oswiecim/Auschwitz an, um gemeinsam der im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma zu gedenken.

„…zusammen bleiben…” in der IJBS

scena

Am 16. Mai fand in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz die Eröffnung der Ausstellung „…zusammen bleiben…“ statt, die an die Vernichtung der ungarischen Juden 1944 vor 70 Jahren erinnert.

Fondation Auschwittz aus Brüssel

scena Vom 14. bis 18. April diesen Jahres waren neunzig Personen mit der „Fondation Auschwitz“ aus Brüssel zu Gast in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oswiecim/Auschwitz, um eine Studienfahrt zur Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau durchzuführen.

Eva Fahidi

Eva Fahidi
Mit freundlicher Genehmigung des Internationalen Auschwitz Komitees veröffentlich wir folgenden Text.

19. März 1944

Besetzung Ungarns durch die Deutschen - der Anfang vom Ende

Gespräch mit Eva Fahidi, aufgezeichnet von Christoph Heubner am 19. März 2014

69. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Rozmowa

Am 27. Januar fand auf dem Gelände des Staatlichen Museums Auschwitz-Birkenau die zentrale Gedenkfeier anlässlich des 69. Jahrestages der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau, im Zeichen des Gedenkens der Deportation der ungarischen Juden im Jahr 1944 vor fast 70 Jahren statt.

Gedenkstättenseminar für Freiwillige der ASF

scena

Auch in diesem Jahr fand die Gedenkstättenfahrt der internationalen ASF-Freiwilligen in Deutschland in die Internationale Jugendbegegnungsstätte und nach Krakau statt.

„Narzissenaktion“ in der IJBS

scena

71. Jahrestag des Warschauer Ghettoaufstandes – „Narzissenaktion“ in der Internationalen Jugendbegnungstätte in Oświęcim

Seminar zum Thema GRUND- und MENSCHENRECHTE

scena

Vom 19. bis 23. März trafen sich Jugendliche aus Deutschland, Polen und der Ukraine in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz, um sich an diesem historischen Ort mit der Geschichte des KL Auschwitz und dem Thema Grund- und Menschenrechte zu beschäftigen.

80. Geburtstages

80. Geburtstages Volker von Törne

Anlässlich des 80. Geburtstages des Dichters und Geschäftsführers der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste Volker von Törne (1934-1980) luden am 14.03.2014 das Internationale Auschwitz Komitee, die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste und die Internationale Jugendbegegnungsstätte zu der Veranstaltung „Ich schreibe mir die Dunkelheit vom Leibe“ in der Niedersächsischen Landesvertretung in Berlin ein.

Besuch von Sylvia Löhrmann

Zofia Posmysz i Sylvia Löhrmann

Im Zeitraum vom 25.-27.01.2014 besuchte bereits zum dritten Mal Sylvia Löhrmann, die Ministerin für Schule und Weiterbildung und stellvertretende Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, unser Haus.

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr