Aktuelles

Teresa Świebocka

Teresa Świebocka

In tiefer Trauer und mit dem Gefühl eines großen Verlustes teilen wir die Nachricht über den Tod von Teresa Świebocka, ehemaliges Mitglied des Vorstands der Stiftung für die Internationale Jugendbegegnungsstätte und langjährige stellvertretender Leiterin des Museums Auschwitz-Birkenau, mit.

Bundesverdienstkreuz

am Bande für Krystyna Oleksy
Bundesverdienstkreuz

Am 17. Juli 2016 fand in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz eine besondere Feierlichkeit statt.

Delegation

des Ministerpräsidenten von Brandenburg in der IJBS
Ministerpräsidenten von Brandenburg

Am 6. Juli 2016 besuchte die Delegation unter der Leitung von Dr. Dietmar Woidke, dem Ministerpräsidenten von Brandenburg und dem Koordinator für die deutsch-polnische grenznahe und zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit die Internationale Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz.

Besuch

des Vorsitzenden der SPD - Sigmar Gabriel
Sigmar Gabriel

Am 11.06.2016 besuchte Sigmar Gabriel- Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) und Vizekanzler Deutschlands Oświęcim.

Alternative Bühne der IJBS

scena

Am 28. Mai fand die 9. Alternative Bühne der IJBS statt. Wir begannen mit der Haltestelle Theater, wo das HoM Theater aus Tychy das Stück „Ukryte” („Verstecktes“) aufführte.

Herzlich Willkommen

Heiliger Vater!
Papież Franciszek

Die IJBS freut sich auf den Besuch des Heiligen Vaters in Oświęcim – dem Stammlager und Auschwitz-II- Birkenau.

Lutz van Dijk

in der IJBS
Lutz van Dijk

Am 12. Juli fand im Forum der IJBS ein Vortrag zum Thema „Verfolgung Homosexueller in der Zeit des Nationalsozialismus“, mit besonderem Augenmerk auf die Biographien von zwei Zeitzeugen, statt.

Feierlichkeiten anlässlich

des 30-jährigen Jubiläums der IJBS in Berlin
30lat

Am 21. Juni 2016 fanden im Institut für Kirche und Judentum der Humboldt-Universität zu Berlin die Feierlichkeiten anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim statt.

Eröffnung

des Dokumentationszentrums „Zeugen“
Centrum Dokumentacji

Am 29.05.2016 fand in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz die Eröffnung des Dokumentationszentrums „Zeugen“ statt. Das Grußwort richteten Leszek Szuster, Richard Pyritz, Bernd Neubüser (RI Disrtikt 1940) und Alicja Białecka (Präsidentin des RC Oświęcim) an die Teilnehmer.

60. Krakauer Poesiesalon

in Oświęcim/Auschwitz
60. salon poezji

Am 22. Mai um 19:00 fand in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte der 60. Krakauer Poesiesalon unter dem Titel „Poesie und Wohlwollen“.

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr