„Die Geschichte beginnt in der Familie…”

Die Geschichte beginnt in der Familie…

Die Internationale Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz, die Stiftung Niedersächsische Gedenkstätten/Gedenkstätte Bergen-Belsen und Foundations for Freedom INGO Ukraine in Zusammenarbeit mit der Friedrich Ebert Stiftung Vertretung in Polen laden Jugendliche zur Teilnahme an dem deutsch-polnisch-ukrainischen Projekt „Die Geschichte beginnt in der Familie…“ ein.

Drei mehrtägige Workshops

  • in Deutschland (August 2015),
  • Polen (Oktober 2015)
  • und der Ukraine (März 2016).

„Die Geschichte beginnt in der Familie…”

Deutsch - polnisch - ukrainisches Projekt für Jugendliche

Vom 23. bis zum 29. August 2015 dauerte der erste Teil des Projektes. Das Seminar fand in dem malerischen Dorf Oldau in Deutschland, nicht weit von dem ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen, statt. Unsere ganze Gruppe wohnte in dem Haus namens Anne Frank. Die gemeinsame Begegnung und Arbeit begannen wir mit dem Kennenlernen im Kontext unserer Biografien, Familien und Länder, woher wir kommen.


Więcej

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr