Kreativ für Menschenrechte

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung der IV. Internationalen Biennale des Sozial-Politischen Plakats
Einladung zur Eröffnung der Ausstellung der IV. Internationalen Biennale des Sozial-Politischen Plakats

Die Internationale Jugendbegegnungsstätte in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Auschwitz Komitee lädt herzlich zur feierlichen Eröffnung der Ausstellung, Übergabe der Preise und Auszeichnungen der IV. Internationalen Biennale des Sozial-Politischen Plakats am 21.09. 2012 (Freitag) um 18 30 Uhr ein.

Ablauf des Programms:
Ausstellungseröffnung der IV. Internationalen Biennale des Sozial-Politischen Plakats
Plakat - Freiheit im Dienst der Öffentlichkeit - Maria Anna Potocka, Direktorin des Museums für Gegenwartskunst Krakau /MOCAK/
Bekanntgabe der Ergebnisse
Preisverleihung
Das Treffen wird ins Polnische und Deutsche simultan übersetzt.

Begleitende Ausstellung - Władysław Pluta - Plakate

Die Partner der der IV. Internationalen Biennale des Sozial-Politischen Plakats sind:

Rosa Luxemburg Stiftung Wojewodschaft Kleinpolen Stadt Oświęcim Kreis Oświęcim Deutsches Generalkonsulat Krakau The Auschwitz-Birkenau Victims Memorial Foundation

Herausgegeben mit finanzieller Unterstützung von:

Würth Polska Spółka z o.o. TAURON Dystrybucja Spółka Akcyjna Ipsen Logistics Spółka z o.o. Firma Inżynierska EnCo Fabryka Maszyn i Urządzeń OMAG Spółka z o.o.
Grupa Kęty SA AUSTROTHERM Plantpol Zaborze

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr