Förderverein für die IJBS

In der Satzung sind Zweck und Aufgaben wie folgt geregelt:

Der Verein fördert Aktivitäten auf dem Gebiet der Völkerverständigung in Kultur, Sport, Bildung, Natur- und Umweltschutz. Im Mittelpunkt stehen Projekte der kulturellen und historisch-politischen Aufarbeitung der jüngsten Geschichte für junge Menschen aus allen Teilen der Welt – besonders aber für Jugendliche aus Polen und Deutschland – durch die Internationale Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz.

Das Hauptaugenmerk wird dabei auf die Geschichte des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau, sowie auf die Geschichte des Zweiten Weltkrieges und die Zeitgeschichte gelegt.

Die Beschäftigung mit der Geschichte bildet hierbei die Basis für dauerhafte, partnerschaftliche, von Toleranz und Freundschaft getragene Kontakte, zwischen jungen Deutschen und jungen Polen und Jugendlichen aus aller Welt.

Zur Verwirklichung dieser Ziele hat der Verein folgende Aufgaben:

  • als bleibende Herausforderung an die nachwachsenden Generationen, internationale Zusammenarbeit auf wissenschaftlichem, religiösem, kulturellem und künstlerischem Gebiet zu fördern;
  • die Herstellung von Materialien und Medien für die Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz zu unterstützen;
  • finanzielle, ideelle und fachliche Unterstützung für Veranstaltungen, Konferenzen, Seminare und Studienreisen zur Verfügung zu stellen;
  • Studien- und Forschungsaufenthalte junger Menschen in der IJBS zu ermöglichen;
  • Wissenschaftliche Arbeiten in diesem Bereich zu fördern und deren Zugänglichkeit für die Bildungsarbeit möglich zu machen;
  • Begegnungen zwischen Jugendlichen aus Polen und Deutschland und osteuropäischen Ländern durch finanzielle Unterstützung zu ermöglichen.

Die Internationale Jugendbegegnungsstätte in Oświęcim/Auschwitz ist zur Erfüllung ihrer Aufgaben auf die Unterstützung angewiesen.

Der Förderverein eröffnet die Möglichkeit, die Arbeit der IJBS auch in Zukunft weiterzuentwickeln.

Wenn Sie gerne die Arbeit des Hauses unterstützen möchten, können Sie Förderer(in) werden.
Das passende Formular finden sie hier.

Sitz:

c/o Aktion Sühnezeichen Friedensdienste
Auguststrasse 80, D - 10117 Berlin

Vorstand:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konto:

Förderverein IJBS Oswiecim e.V.
Baden-Württembergische Bank, Stuttgart
BLZ: 60050101, BIC: SOLADEST
IBAN: DE 34600501017430000594
Kontonummer: 7430000594

Für alle überwiesenen Spenden bedanken wir uns sehr herzlich!

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr