Stiftungsvorstand

Heubner

Christoph Heubner, Vorstandsvorsitzender
schloss ein Studium in Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften in Marburg und Kassel ab. Schriftsteller und Dichter, arbeitet seit vielen Jahren mit der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste zusammen. Vizepräsident des Internationalen Auschwitz-Komitees und Mitglied des Internationalen Auschwitz-Rats. Von Beginn an mit der IJBS verbunden, ist Christoph Heubner einer der Initiatoren des Entstehens dieser Institution in Oświęcim.


Bartus

Alicja Bartuś, Vizevorstandsvorsitzende
schloss eine Promotion im Bereich Politikwissenschaften an der Schlesischen Universität in Katowice ab. Journalistin und Dozentin. Autorin von Publikationen zum Thema Auschwitz und anderen Völkermorden des 20. Jahrhunderts. Initiatorin vieler Projekte im Bereich historische Bildung Jugendlicher. Mitglied des Gutachterteams für Bildung über den Holocaust am Bildungsministerium und dem Wojewodschaftskomitee für die Bewahrung des Gedenkens an Kampf und Martyrium in Krakau.


Grenert

Viktoria Doris Graenert
Wirtschaftswissenschaftlerin. Ehemalige Leiterin der kirchlichen Sozialstation in Isny und Dozentin an der Akademie für Berufe im Gesundheitswesen. Mitglied des Expertenteams „Pflege in den 90er Jahren” des Landes Baden-Württembergs sowie des Beirates „Pflege braucht Eliten” der Robert-Bosch-Stiftung in Stuttgart. Seit Jahren sozial engagiert im Bereich deutsch-polnischer Begegnung. Vorsitzende des Fördervereins für die IJBS in Isny. Seit Beginn des Bestehens mit unserem Haus verbunden.


Krystyna Oleksy

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr