Seminar

Erinnerungskulturen

Dreißig Studierende aus Polen, Belarus und Deutschland beschäftigten sich mit dieser Fragestellung während des Seminars Erinnerungskulturen zum 2. Weltkrieg und dem Holocaust: Polen, Belarus, Deutschland, das in der IJBS Auschwitz in den Tagen 10-16.12.2017 stattfand.

Mehr

Hannah Kent

Hannah Kent

Wir sprechen Roman Kent, einem Freund unseres Hauses, unser Beileid aus zum Tode seiner Ehefrau Hannah Kent.

IAK; Roman und Hannah Kent, 2010

Licht in der Dunkelheit

Ein trilateraler Tanz-Theater-Workshop
Wolfsburg 2017

Vom 5. bis zum 11. November nahmen die Jugendlichen aus Oświęcim am 2. Teil des polnisch-deutsch-ukrainischen Tanz-Theaterprojekts „Licht in der Dunkelheit“ teil.

Mehr

Seminar

Zurück in die Zukunft – gemeinsame Erinnerung gestalten
Zusammenfassung

An diesem grauen, kalten Tag kehren wir mit unseren Gedanken in den Oktober zurück, als die Studenten aus Polen und der Ukraine an dem bilateralen Projekt „Zurück in die Zukunft – gemeinsame Erinnerung gestalten“ teilnahmen. Das Thema des Projekts war die kollektive Erinnerung über die tragischen Ereignisse aus der polnisch-ukrainischen Vergangenheit sowie der Einfluss dieser Erinnerung auf die gegenseitige Wahrnehmung der Polen und der Ukrainern. Unser Ziel war es, eine offene Diskussion über die existierenden Stereotypen sowie auf beiden Seiten der Grenze funktionierenden Narrative über das Massaker in Wolhynien 1943 zu schaffen. Was daraus entstand? Lesen Sie weiter.

Mehr

Hotel Services

Zur Verfügung unserer Gäste stehen drei großzügig angelegte Wohnpavillons mit 100 Übernachtungsplätzen in Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfbettzimmern.

Mehr